Skip to content

Alles Inklusive – Yoga für Alle!

Yoga in seiner ursprünglichen Form ist inklusiv, will es doch den Mensch abholen, da wo er gerade steht.

Was bedeutet Inklusion?

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ein wichtiger Teil der Gesellschaft ist und gebraucht wird, damit die Gesellschaft einzigartig und vollkommen ist. Doch wie funktioniert Inklusion im Kinder- und/oder Jugendyoga? Kann das gut gehen? Was gibt es zu beachten?

Fragen über Fragen…

Was brauchen Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen? Wie gestalte ich eine inklusive Yogastunde? Was ist wichtig, wenn Du Kinder unterrichtest mit sonderpädagogischem Förderbedarf oder mit Diagnosen wie Trisomie 21, Autismus-Spektrum-Störung (ASS),  AD(H)S oder Epilepsie? Was brauche ich als Kinder-/Jugendyogalehrer:In um mich sicher und gut ausgerüstet zu fühlen? Fragen, die unweigerlich auftauchen, wenn wir uns mit dem Thema beschäftigen.

Warum diese Weiterbildung?

In dieser Weiterbildung werden wir uns mit unterschiedlichen Behinderungen beschäftigen und schauen, was es jeweils zu beachten gibt. Wir werden uns anschauen, ob es einen Unterschied macht zum „normalen“ Kinderyoga und gemeinsam Ideen sammeln und Stunden entwickeln.

Vielleicht wirst Du an diesem Wochenende feststellen, dass wir alle unsere „Handicaps“ haben und es also gar nicht besonders ist anders zu sein, oder vielleicht auch doch!?

Um jedes Kind wirklich dort abzuholen, wo es gerade steht, ist es sinnvoll das eigene Methoden-Köfferchen mit Basiswissen über Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen aufzurüsten, sodass wir alle dazu beitragen können das unsere Kinder in einer Welt groß werden dürfen, in der wir hoffentlich bald alle sagen: Alles Inklusive – Yoga für alle!

Was kann ich Dir mitgeben?

Ich habe 21 Jahre an einer Schule mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung gearbeitet und Yoga war immer auch ein Teil meines Unterrichts. Sei es als AG, im Morgenkreis oder auch im Sportunterrichtericht. Ich teile meine Berufserfahrung aus fast 30 Jahren im Bereich Sonderpädagogik und über 20 Jahren Yoga mit Dir.

Lass uns zeigen, dass jede:r Mensch genau richtig ist, so wie er/sie ist und das jede:r, wirklich jede:r Yoga üben kann!

Wann und Wo?

Termin: Samstag 21. Januar 2023 und Sonntag, 22. Januar 2023 jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr online-live per Zoom.

Kosten: Frühbucher bis 15. Dezember 2022: € 250,-, ab 16. Dezember 2022: € 270,- incl. Handout und Teilnahmebescheinigung

 

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Veranstaltung buchen

Alles Inklusive - Yoga für Alle!
Available Tickets: 100
Der Alles Inklusive - Yoga für Alle! ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

21 - 22 Jan 2023

Uhrzeit

9:00 - 17:00

Labels

Aus- u. Weiterbildung - Kinderyoga

Ort

Online Live
Teilnahme anmelden
QR Code
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner